Formation la pasión

Die Mitglieder der Gruppe Dancing Divas sind 15-21 Jahre alt und trainieren montags von 18:30-20:30 in der Wirtschaftsschule und donnerstags von 18:00-20:00 in der SRL.

Die Gruppe wird kommende Saison wieder einen Charakter einstudieren, um in der Hauptklasse 2. Bundesliga wieder ihr Können zu zeigen.

In dieser Disziplin werden Tänze bewertet, die ein Thema oder eine Handlung (Geschichte) erkennbar vertanzen. Egal ob komisch, ernst, tragisch oder rührend – egal ob folkloristisch, Musical, eine echte oder selbst ausgedachte Geschichte – der Phantasie und Kreativität sind beim Charaktertanz (fast) keine Grenzen gesetzt.
Im Schautanz Charakter ist auf die Showqualität in Verbindung mit passender und ausreichender themenbezogener Tanztechnik zu achten, sowie auf eine altersgerechte Umsetzung und Themenwahl. Es dürfen Elemente aus allen Bereichen des Tanzens verwendet werden, sofern sie charakteristisch für den gewählten Tanz sind.

Außerdem wagen sich die Mädls kommende Saison an eine neue Disziplin im DVG: den Fresstyle.

Freestyle ist die wohl ausgefallenste und anspruchsvollste Disziplin im Bereich der Schautänze. Sie lässt Raum für die Umsetzung neuer Ideen und erlaubt experimentelles Tanzen.  Hier werden Tänze ohne Handlung, Thema oder sonstiger Charakterisierung bewertet. Es stehen die Interpretation der frei gewählten Musik durch die Tanztechnik und die Körpersprache der Tänzer/innen  im Vordergrund.  Die Choreografien leiten durch die Höhen und Tiefen der Musik, sind kreativ, kunstvoll und harmonisch.

Die  Mädls freuen sich immer über neue Leute, vor allem über Nachwuchs. Wenn du dich also für den Schautanzsport interessierst und unsere Gruppe kennen lernen möchtest, dann melde dich doch für ein Training an.

Trainiert wird die Gruppe derzeit von Steffi Hütter und Marina Augustin.